Villa Auheim
Villa Auheim

Schloss Thörl
Schloss Thörl

Etmissl_1.jpg
Etmissl_1.jpg

Villa Auheim
Villa Auheim

1/7

... einfach einzigortig

Abfall & Stoffflüsse

 

Die Abfallwirtschaft hat sich in den letzten Jahren zu einer nachhaltigen Stoffflusswirtschaft entwickelt. 
Jede Bürgerin / jeder Bürger ist verpflichtet, seine Abfälle zu trennen. Für Restmüll, Biomüll, Altglas, Altpapier, Leichtverpackungen und Metallverpackungen werden für jede Liegenschaft entsprechende Sammelbehälter bereitgestellt. 
Die Marktgemeinde Thörl ist Teil des Abfallwirtschaftsverbandes Mürzverband. 
Das Altstoffsammelzentrum wird gemeinsam mit den Gemeinden Aflenz-Land und Aflenz-Kurort betrieben. Es dient zur Entsorgung von Rasenschnitt, Baum- und Strauchschnitt, Sperrmüll, Altholz, Altmetall – Alteisen, Flachglas, Asbestzement (Eternit) – in geringen Mengen, Bauschutt – in geringen Mengen, Problemstoffe, Elektro-Altgeräte, Altreifen (kostenpflichtig). Am Eingang des Altstoffsammelzentrums steht zudem eine Rasenschnittbox zur Anlieferung von Rasenschnitt bereit (kann täglich angeliefert werden).  Die Öffnungszeiten:  jeden Freitag ausgenommen Feiertag von 13.00 bis 16.00 Uhr. Dezember, Jänner und Februar geschlossen!

Während der Corona-Pandemie ist der Zutritt zum Altstoffsammelzentrum grundsätzlich nur nach Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 03861 / 2206 (Marktgemeinde Aflenz) möglich!

Please reload

logo_einzigortig.png
Kontakt
 

Marktgemeinde Thörl

8621 Thörl, Palbersdorf 73


Tel:      +43 3861 2307 0
Email: gde@thoerl.gv.at

Bürozeiten

Mo:
 

Di:

Mi:

Do:

Fr:

07.30 - 12.00 und 
14.00 - 17.00

07.30 - 12.00

07.30 - 12.00

14.00 - 20.00

07.30 - 13.00

Bürgermeistersprechtag:
Do:  18:00 - 20:00