© 2017 Marktgemeinde Thörl

... einfach einzigortig

Energie

 

Die Gemeinde Thörl nimmt den Energiespar Gedanken ernst. Die Heizanlagen der Gemeindeobjekte sind hinsichtlich des Energieverbrauchs optimal eingestellt. Durch genaue Untersuchungen und enge Zusammenarbeit mit Nutzern und Wärmelieferanten konnten in der Heizperiode 2010/2011 Einsparungen von 10.000 Euro jährlich erreicht werden. 

 

Das  Gemeindegebiet ist sehr weitläufig und für ein zentrales Biomasseheizwerk zur Versorgung mit erneuerbaren Energieträgern nicht geeignet. Durch ein bäuerliches Gemeinschaftsprojekt mit zentraler Hackgutbereitung und Logistik, aber mit mehreren dezentralen Heizanlagen wurde ein sehr gutes Vorzeigeprojekt umgesetzt.

Please reload

Please reload

Förderungen im Energiebereich

Von Lärm betroffene Anrainer können sich informieren und Lärmschutzmaßnahmen einfordern

Die Gemeinde bietet folgende Förderungen für den Einbau umweltfreundlicher Technologien bzw. die Errichtung umweltschonender Maßnahmen an:

Förderungsantrag

Please reload

Informationen zu Landes- und Bundesförderungen für Thermische Sanierungen, Förderungen erneuerbare Energien und Beratungsangeboten:

Please reload

logo_einzigortig.png
Please reload

Bürozeiten
 

Mo07:30 - 12:00 und 

14:00 - 17:00
Di und Mi07:30 - 12:00
Do14:00 - 20:00
Fr07:30 - 13:00

 

Bürgermeistersprechtag:
Do18:00 - 20:00

Kontakt
 

Marktgemeinde Thörl

8621 Thörl, Palbersdorf 73


Tel+43 (0) 3861 2307 0
Emailgde@thoerl.gv.at